Sprachreisen Auvergne

Sprachreisen in die Auvergne geben ihren Sprachkenntnissen Schliff und Perfektion. Ihrem Herz aber eröffnen Sie einen völlig neuen Zugang zu Land und Leuten. Die Auvergne ist bekannt für ihre rauhe Landschaft: Vulkane und Seen bestimmen das Bild. Die Auvergne ist aber auch bekannt für ihre kulinarischen Höhepunkte. Welche andere Region in Frankreich wäre besser für eine Sprachreise geeignet?

Sprachreisen in die Auvergne

Eines haben wir vergessen zu erwähnen: die Auvergne ist auch für alle naturbegeisterten ein El Dorado. Wandern in schönster Natur wird hier groß geschrieben. Aber kommen wir zurück zu unserem Thema, den Sprachreisen.

Den Part der „Reise“ wird auch ein gutes Reisebüro organisieren können. Was viel wichtiger ist, vor allem für den pädagogischen Erfolg der Sprachreise in die Auvergne, das ist das Sprachtraining vor Ort. Hier sollte man bei der Auswahl der passenden Sprachschule sehr vorsichtig sein und vorher eine Checkliste für die eigenen Anforderungen an die Sprachschule aufstellen. Wir haben für Sie mal eine solche Checkliste für Sprachreisen in die Auvergne vorbereitet. Natürlich kann man die aufgrund eigener Erfahrungen noch ergänzen.

Checkliste für Sprachreisen in die Auvergne

  1. Großzügige Kursräume. Für erfolgreiches Lernen ist eine entspannte Atmosphäre ohne Enge förderlich.
  2. Kleine Gruppen von maximal 10 Personen
  3. Lehrkräfte mit Universitätsabschluss
  4. Individuelle Betreuung jedes Kursteilnehmers
  5. Multimedialabors für eine technikgestützte, intensive Sprachausbildung
  6. Unterbringung nahe der ausgewählten Sprachschule sollte möglich sein

Sprachschulen in der Auvergne

Wir haben drei Sprachenschulen in der Auvergne herausgegriffen und möchten diese vorstellen. Auswahl und Reihung stellen keine Empfehlung dar. Vielmehr soll Ihnen die Übersicht die Möglichkeit geben, erste Informationen für eine eigene Bewertung aufzunehmen und eine Kontaktaufnahme zu ermöglichen.

Sprachschule Cavilam in Vichy

Die Sprachschule Cavilam in Vichy besteht seit über 40 Jahren. Dies alleine wäre zwar noch kein Garant für eine hochwertige Sprachausbildung, doch es gibt noch weitere Fakten, welche die Sprachschule Cavilam in die nähere Auswahl für eine Sprachreise in die Auvergne bringen.

Cavilam ist ein gemeinsames Projekt der Stadt Vichy und der Universität Clermont-Ferrand. Die Universität von Clermont-Ferrand steht auch für die pädagogische Betreuung der Sprachunterrichts, insbesondere für den Bereich Französisch als Fremdsprache. Die Kursprogramme der Sprachenschule Cavilam werden von der Universität von Clermont-Ferrand mit entwickelt.

Darüber hinaus gilt die Sprachenschule Cavilam als pädagogisches Forschungszentrum von Weltrang, der man nachsagt, dass sie dazu beiträgt, den Französischunterricht konzeptionell weiterzuentwickeln. 30 Kursräume, eine Mediathek und vier Multimedialabors auf den 9.000m² Fläche der Sprachenschule verdeutlichen den Umfang des angebotenen Kursprogramms.

Hier die Kontaktdaten der Sprachenschule für ihre Sprachreisen / Auvergne

CAVILAM
1, Avenue des Celestins
03206 Vichy
Frankreich
www.cavilam.de
Telefon: +33 4 70 30 83 83

Sprachschule Lion Bleu in Lyon

Die Sprachenschule Lyon Bleu International in Lyon steht für eine entspannte und daher besonders das Lernen fördernde Atmosphäre. Kleine Gruppen und erfolgreiche Unterrichtsmethoden stehen für einen schnellen Lernerfolg. Die Sprachenschule Lyon Bleu International punktet nicht mit einer langen Historie, sondern mit einem hochqualifizierten Lehrerteam.

Ein Grund für die Auswahl der Sprachenschule Lyon Bleu International für Sprachenreisen in die Auvergne könnte auch das Angebot an Kursen sein, was feingliedriger kaum ausfallen könnte.

  • Intensivkurse für die Französische Sprache
  • finanziell und zeitlich flexible Varianten der Französisch-Sprachkurse
  • Besondere Sprachkurse Französisch, welche auf Arbeit und Berufsleben ausgerichtet sind
  • Prüfungsvorbereitung für das Sprachdiplom DELF / Diplôme d’Etudes en langue française
  • Prüfungsvorbereitung für das Sprachdiplom DALF / Diplôme approfondi de langue française
  • Einzelkurse für eine besonders intensive und individuelle Betreuung
  • Individuelle Kurse für ihre besonderen Wünsche und Schwerpunkte

Hier die Kontaktdaten der Sprachenschule für ihre Sprachreisen / Auvergne

Lyon Bleu International
82, Rue Duguesclin
69006 Lyon
Frankreich
www.lyon-bleu.fr
Telefon: +33 4 37 48 00 26

Sprachschule in Annecy & Chambéry

Die Sprachschule in Annecy ist verbunden mit der Managementschule IPAC. Was für Sie hier interessant sein dürfte, ist die Möglichkeit, Anschluss an französische Studenten zu finden. Es birgt die Möglichkeit, durch den direkten Austausch den eigenen Sprachkenntnissen noch ein Häubchen oben aufzusetzen. Die Sprachschule in Annecy besteht seit über 15 Jahren. Der Ort wäre übrigens fast Austragungsort der Olympischen Winterspiele geworden. Berge und Seen hätten den Spielen ein fantastisches Panorama gegeben.

Hier die Kontaktdaten der Sprachenschule für ihre Sprachreisen / Auvergne

Ifalpes Annecy
42, Chemin de la Paririe
74000 Annecy

L’Axiome
44, Rue Charles Montreuil
73000 Chambéry

www.ifalpes.com
Telefon: +33 4 50 45 38 37

Auswahl der richtigen Sprachenschule für ihre Sprachreisen in die Auvergne

Ein erstes Gespräch mit den Sprachschulen kann viele ihrer Fragen klären. Prüfen Sie intensiv, wie man auf ihre persönlichen Wünsche eingehen wird. Letztlich ist die Entscheidung für ihre Sprachreisen in die Auvergne nicht nur rational zu treffen. Es ist auch eine Bauchentscheidung.

Was hat die Auvergne noch zu bieten?

Wir sprachen ja bereits davon, dass die Auvergne für ihre Sprachreisen viel als Rahmenprogramm zu bieten hat. Dies ist natürlich etwas untertrieben, denn wer einmal die Auvergne bereist hat, der wird bejahen, dass auch ein Kultururlaub in der Auvergne einen Sommer und ein wissbegieriges Herz absolut ausfüllen kann. Hier mal einige Highlights für den frankophilen Globetrotter.

  • Die romanischen Kirchen der Auvergne zählen zu den Höhepunkten der Architektur des Mittelalters in Europa.
  • Es sind gleich mehrere historische Pilgerrouten, welche durch die Auvergne verlaufen. Das ist natürlich geografisch erklärbar. Auch wenn wir jetzt hier nicht ganz in die Tiefe der Geschichte hinabsteigen, wollen wir neben der Wallfahrtskirche von Saint-Menoux nur die Via Podiensis, den in Le Puy beginnenden Teil des Jakobswegs nennen.
  • Auf der Synode von Clermont wurde im Jahr 1095 zum 1. Kreuzzug aufgerufen. Kein geringerer als Papst Urban II. tat dies.
  • Im Jahre 1930 komponierte Joseph Canteloube hier seine Lieder der Auvergne
  • Das Avernerland ist allen Asterix-Fans ein Begriff. Band 11 – „Asterix und der Arvernerschild“ aus dem Jahr 1969 – ist der Auvergne gewidmet.

Haben wir Sie ein wenig neugierig gemacht? Recht so. Wir wünschen viel Freude bei der Entdeckungsreise in dem recht magischen Avernerland.


Bildnachwies: © unsplash.com – Viktor Kiryanov

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply